Neuerungen in der Messdatenverarbeitung

MoveInspect Software Version 7 geht an den Start

12. Oktober 2016
05_MoveInspect-Software

Neue Kalibriermethode, weitere Schnittstellen, Neugestaltung der Benutzeroberfläche – die Version 7 der MoveInspect Software bietet Nutzern viele neue Features und mehr Komfort. 

Großflächige Messvolumina lassen sich jetzt mit größtmöglicher Genauigkeit kalibrieren. Die Lösung: eine Kombination der Kalibrierung mittels festem Referenzpunktfeld und Maßstabskalibrierung. Die neue Methode „Referenzfeld und Objekte“ ist besonders geeignet für Mehrkamerasysteme, z. B. AICONs 3D Arena, und ermöglicht eine erhebliche Steigerung der Genauigkeit. 

Auch bei der Verwendung der Dynamischen Referenzierung gibt es Neuerungen: Nutzer können jetzt mehrere Referenzen anlegen, zwischen denen sie nach Bedarf auf einfache Weise wechseln können. Vorhandene Referenzpunktsets können automatisiert ausgetauscht und im Messprozess aktualisiert werden. 

Die neue Software arbeitet auch mit den neuen hochauflösenden HF4 Kameras, für dynamische Messungen bis zu 1000 Hz. Der verfügbare Speicherplatz auf der Festplatte wird jetzt vor dem Start einer Projektaufnahme überprüft. Falls der Speicher nicht ausreicht, wird eine Warnung ausgegeben. Außerdem kann MoveInspect nun auch die Messwerte von IES-Neigungssensoren und Datenerfassungsmodulen anderer Anbieter auslesen und an die Analysesoftware weitergeben. Messdaten der MI.Probe und des Aktivtasters können direkt an Microsoft Excel übertragen werden. 

Die neue Softwareversion zeichnet sich durch ein neustrukturiertes und übersichtlicheres Erscheinungsbild aus. Die einzelnen Menüs sind neu angeordnet und dadurch anschaulicher. Der Wechsel zwischen verschiedenen Menüs ist einfacher. So werden Prozesse optimiert und Kosten gespart. 

Inhaber entsprechender Lizenzen und eines gültigen Softwarewartungsvertrags erhalten die neue MoveInspect Software Version 7 automatisch mit dem nächsten Software-Update. 

 
AICON 3D Systems GmbH


Biberweg 30 C
38114 Braunschweig
Deutschland

T: +49 (0) 5 31 58 000 58
F: +49 (0) 5 31 58 000 60
 

Email versenden Kontaktformular

Pressekontakt