HxGN LOCAL AICON 3D Forum am 1. März 2018 in Braunschweig

Terminhinweis

17. Januar 2018

Am 1. März 2018 lädt Hexagon Manufacturing Intelligence zum AICON 3D Forum ein. Bereits zum 18. Mal dreht sich alles um „Aktuelle Trends und Applikationen in der optischen 3D Messtechnik“, 2018 erstmalig in der Maschinenhalle des Steigenberger Parkhotels Braunschweig. Die Veranstaltung richtet sich an Qualitätsmanagement- und Messtechnikbeauftragte aus allen Unternehmensbereichen sowie an Wissenschaftler und Interessierte dieses Fachgebiets.

Auf dem HxGN LOCAL AICON 3D Forum erhalten die Besucher einen breit gefächerten Überblick über die neuesten Trends und Entwicklungen. Eröffnungsredner des AICON 3D Forums 2018 ist Carsten Struve, CTO von Hexagon Manufacturing Intelligence. In seiner Keynote spricht er über „Hexagon Smart Quality in der vernetzten Fabrik“. Weitere Beiträge beschäftigen sich unter anderem mit dem 3D Scanning im Werkzeugbau und 3D Druck, dem Einsatz von Photogrammetrie bei der Fertigung und Endmontage von Generatoren, sowie mit dem Einsatz von optischer Messtechnik in der Rohrleitungsfertigung bei BMW. 

Teilnehmer können sich in der begleitenden Firmenausstellung über neue Software- oder Messtechnikprodukte informieren. Neben AICON sind z. B. auch Hexagon Manufacturing Intelligence, Q-DAS, m&h Inprocess Messtechnik GmbH und die Simufact Engineering GmbH mit ihren Produkten und Dienstleistungen vertreten.

Das vollständige Tagungsprogramm finden Sie auf aicon3dforum.de

Über Hexagon Manufacturing Intelligence:
Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die herstellende Industrie bei der Entwicklung der bahnbrechenden Technologien von heute und der revolutionären Produkte von morgen. Als führender Anbieter von mess- und fertigungstechnischen Lösungen haben wir große Erfahrung im Wahrnehmen, Denken und Handeln, d. h. im Erfassen, Analysieren und aktiven Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von einer höheren Fertigungsgeschwindigkeit, einer schneller wachsenden Produktivität und gleichzeitig steigender Produktqualität.

Mithilfe eines Netzes von lokalen Servicezentren, Fertigungsstätten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgen wir für einen intelligenten Wandel in der Fertigung und tragen so zu einer Welt bei, wo mehr Produktivität durch mehr Qualität erreicht wird. Weitere Informationen erhalten Sie auf HexagonMI.com.

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Informationstechnologieanbieter, der für mehr Qualität und Produktivität in georäumlichen und industriellen Unternehmensanwendungen sorgt.

Über AICON: 
Die AICON 3D Systems GmbH ist ein weltweit führender Anbieter optischer kamerabasierter 3D Messsysteme. Das 1990 gegründete Unternehmen entwickelt und vertreibt portable Koordinatenmessgeräte für universelle Anwendungen, spezielle optische Messtechnik für die Fahrzeugsicherheit und die Rohr- und Drahtleitungsfertigung, sowie optische 3D Scanner zur flächenhaften Erfassung von Objekten. 

Eine effiziente und hochgenaue Produktionsüberwachung, Qualitätssicherung und -kontrolle sowie zuverlässiges Reverse Engineering sind heute ein absolutes Muss, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen. Namhafte Automobilhersteller, deren Zulieferer, die Luftfahrtindustrie sowie Unternehmen aus den Bereichen Schiffbau und erneuerbare Energien vertrauen auf die Leistungsfähigkeit unserer innovativen optischen Messsysteme.

AICON bietet optimierte Lösungen für Inspektions- und Digitalisieraufgaben, um die Produktqualität auf dem höchsten Niveau zu sichern. Seit dem 1. April 2016 gehört AICON zu Hexagon Manufacturing Intelligence. Weitere Informationen finden Sie unter aicon3D.de und HexagonMI.com.
 

 
AICON 3D Systems GmbH


Biberweg 30 C
38114 Braunschweig
Deutschland

T: +49 (0) 5 31 58 000 58
F: +49 (0) 5 31 58 000 60
 

Email versenden Kontaktformular

Pressekontakt