AICON Scanner – breites Produktportfolio für die 3D Digitalisierung

08. November 2016
18_Scanner-Portfolio

Von kleinsten Einspritzdüsen bis hin zu meterhohen Gebäuden – die Palette der dreidimensionalen Digitalisierung mit den AICON Scannern ist groß. Die Systeme ermöglichen die hochgenaue optische Erfassung komplexer 3D Strukturen, beispielsweise in der Oberflächeninspektion von Blechteilen oder der Verformungsanalyse von Getriebeteilen. 

Unsere neueste Entwicklungen sind der StereoScan neo und der PrimeScan. 

Der AICON PrimeScan ist die attraktive Einstiegslösung zur hochgenauen 3D Digitalisierung industrieller Komponenten. Der Scanner ist äußerst kompakt und benötigt nur einen geringen Arbeitsabstand – das ideale Gerät für das Scannen in beengten räumlichen Verhältnissen. 24 fixe Konfigurationen mit unterschiedlichen Auflösungen und Messfeldern bieten die optimale Lösung für jede Messaufgabe. 

Die SWYM-Technologie des StereoScan neo bietet dem Anwender ganz neue Möglichkeiten im Arbeitsablauf, beispielsweise im Werkzeug- und Formenbau oder im Modellbau. Sie macht erstmals die Ergebnisse einer Messung direkt auf dem Objekt sichtbar: „See What You Measure“. Notwendige Korrekturen am Objekt können jetzt umgehend und vor Ort vorgenommen werden. 

Der StereoScan neo wurde bereits ausgezeichnet: Beim Industriepreis 2016 des Huber Verlags für Neue Medien hat er den zweiten Platz erreicht. In der Kategorie „Optische Technologien“ konnte sich der 3D Scanner gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen. Mit dem Industriepreis werden besonders fortschrittliche Industrieunternehmen und deren innovativen Produkte ausgezeichnet.

 

 

AICON Scanner

Die AICON Scanner erfassen berührungslos feinste Strukturen und minimale Abweichungen schnell und hochpräzise, beispielsweise in Qualitätskontrolle und Flächenrückführung.

 
AICON 3D Systems GmbH


Biberweg 30 C
38114 Braunschweig
Deutschland

T: +49 (0) 5 31 58 000 58
F: +49 (0) 5 31 58 000 60
 

Email senden Kontaktformular