AICON MoveInspect HF4

3D Messung dynamischer Vorgänge

Das optische portable Koordinatenmessgerät AICON MoveInspect HF4 zeigt geometrische Veränderungen wie Bewegung oder Verformung dreidimensional auf. Das System erfasst beliebig viele Messpunkte über einen beliebig langen Zeitraum hochfrequent.

Auch unter räumlich engen und klimatisch schwierigen Bedingungen liefert das AICON MoveInspect HF4 stets genaue und zuverlässige Messergebnisse. Dank der kompakten Bauweise und dem Industriegehäuse der Schutzklasse IP65 ist das System auch für Messungen im Außenbereich geeignet. Außerdem kann es in einer Klimakammer installiert und beispielsweise zur Bewegungsanalyse von Asphaltproben eingesetzt werden. Die Zeit im Testlabor lässt sich mithilfe des AICON MoveInspect HF4 auf ein Minimum reduzieren.

3D Messung dynamischer Vorgänge

Zwei hochauflösende Digitalkameras sind auf einen Kamerabalken montiert und erfassen zeitlich unbegrenzt Daten mit bis zu 1.000 Hz. Die MoveInspect Software bestimmt für jeden Zeitpunkt unter anderem die 3D Koordinaten von Objektpunkten, 6DOF Koordinaten von Festkörpern sowie die Geschwindigkeiten von Objektpunkten und Festkörpern. Die Berechnung beruht auf dem Prinzip der räumlichen Triangulation und wird von der Auswertesoftware vollautomatisch durchgeführt.

Zur Messung werden die zu beobachtenden Stellen am Objekt mit selbstklebenden Punktmarken signalisiert. Das Messsystem wird so ausgerichtet, dass sich alle Messpunkte im Sichtfeld der Kameras befinden. Die ermittelten Koordinaten werden automatisch an die Messsoftware übertragen. Die Auswertung der Messung erfolgt entweder in Echtzeit (Online-Modus) oder später (Offline-Modus). Die Ergebnisse der dynamischen Messungen werden anschaulich visualisiert, beispielsweise durch Verschiebungsvektoren in den Messbildern, Weg-Zeit-Diagranne oder Videosequenzen.

AICON MoveInspect HF4 lässt sich über Standardschnittstellen mit anderen Systemen synchronisieren und unterstützt so das Steuern und Regeln dynamischer Prozesse. Da sich das AICON MoveInspect HF4 direkt in die Fertigung integrieren lässt, können Produktionsfehler an Ort und Stelle aufgedeckt und sofort korrigiert werden.

Persönliche Angaben
Angaben über Ihr Unternehmen

Ihre Vorteile

  • Misst beliebig viele Messpunkte über einen beliebig langen Zeitraum
  • Direkte Anbindung an zentrales Messwerterfassungssystem
  • Flächenhafte 3D Verformungsanalyse dank kostengünstigem Verbrauchsmaterial auch bei zerstörenden Prüfungen möglich
  • Deutlich reduzierter Installationsaufwand im Vergleich zu klassischen Sensoren wie Wegaufnehmern
  • Wegmessung erfolgt berührungslos
  • Anschauliche Ergebnispräsentation inkl. Verschiebungsvektoren, Weg-Zeit-Diagrammen und Videosequenzen

Hardware

 Sensor  MoveInspect HF4 Kamera
 Auflösung bis
 4,0 Megapixel
 Anzahl Kameras
 Abhängig von der Messaufgabe: 2 oder mehr Kameras auf Stativen oder 2 Kameras auf Kamerabalken
 Kamerabasis
 Fest oder variabel
 Gehäuse  Industrietaugliches Kameragehäuse (IP 65)
 Beleuchtung  LED Hochleistungs-Ringblitz
 Aufnahmefrenquenz  500 Hz (Vollbildmodus)
 1.000 Hz (ROI-Modus)
 Abmaße Sensor
 1.000 mm x 100 mm x 100 mm (Montage auf Kamerabalken)
 Gewicht Sensor
 Ca. 10 kg
 Steuereinheit  Syncbox für bis zu 4 Kameras (kaskadierbar), externe Synchronisation, Stromversorgung 12 V or 90-240 V, LemoStecker
 Datenübertragung
 TCP/IP
 Verarbeitungsrechner
 Leistungsstarkes Notebook, Industrie-PC möglich
 Betriebssystem
 Microsoft® Windows® 7 (64 Bit)

Software

 Schnittstellen  Schnittstellen zu gängigen Messwert-Erfassungssystemen und 3D Inspektionssoftware
 Messmodi
 Offline, Online, Realtime
 Typische Genauigkeit in 1 m³
 Bis zu 0,1 mm

Zubehör

  • Stativ
  • Hochleistungs-Notebook
  • Kalibrierfeld
  • Referenzkreuz
  • ein Satz codierte Messmarken (150 Stück), davon 75 auf Magnetträger
  • 5.000 retro-reflektierende Messmarken (Ø 10 mm)
  • Transportkoffer, Stativtasche

Technische Änderungen vorbehalten.

Kundenstimmen

Wie lassen sich unsere Systeme in den Arbeitsalltag und die Produktion integrieren? Welche Vorteile bietet optische Messtechnik? Hier lassen wir die Anwender zu Wort...

 
AICON 3D Systems GmbH


Biberweg 30 C
38114 Braunschweig
Deutschland

T: +49 (0) 5 31 58 000 58
F: +49 (0) 5 31 58 000 60
 

Email senden Kontaktformular